Was Sie schon immer wissen wollten

Es ist uns bewusst, dass wir nicht alle wichtigen Fragen abdecken können. Jene, die uns bislang am häufigsten gestellt wurden, finden Sie untenstehend. Die Fragen werden wir natürlich regelmäßig aktualisieren und erweitern.

1. Wie läuft das Bewerbungsgespräch ab?

Das Bewerbungsgespräch ist für uns ein essentieller Bestandteil des Bewerbungsprozesses.
Einerseits haben wir auf diese Weise die Gelegenheit Sie persönlich kennen zu lernen und Ihnen Fragen zu Ihrem bisherigen Lebensweg und Ihrer Persönlichkeit zu stellen. Andererseits bietet das Gespräch für Sie eine ideale Plattform, um offene Fragen zu klären und Ihre zukünftige Führungskraft kennen zu lernen.

Das Gespräch ist in folgende Bereiche gegliedert:

  • Überblick über Ihre Ausbildungs- und Karrierestationen
  • Informationen über die Stelle und die Abteilung
  • Informationen über das Unternehmen und Ihre Möglichkeiten
  • Weitere Vorgehensweise und Abklärung organisatorischer Details

Je nach Position bitten wir Sie  im Anschluss des Gesprächs um eine Arbeitsprobe.

Das Bewerbungsgespräch wird abhängig von Ihrer Muttersprache entweder in Deutsch oder Englisch geführt. Falls die Position Deutsch- wie auch Englischkenntnisse erfordert, werden wir während des Gesprächs Ihre Kenntnisse stichprobenartig abrufen, um uns ein besseres Bild machen zu können.

2. Bieten Sie auch eine Home-Office-Möglichkeit an?

Da für uns der persönliche Kontakt sowie direkte und schnelle Kommunikationswege essentiell für das erfolgreiche Tagesgeschäft sind, bieten wir keine Home Office Möglichkeit an. Im Gegenzug bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten, um Ihre Arbeitswoche freier gestalten zu können.
Dieses Angebot wird von unseren Mitarbeitern sehr geschätzt.

3. Gibt es bei bet-at-home.com einen Dress Code?

Für uns ist es sehr wichtig, dass sich der Mitarbeiter "in seiner Haut" wohl fühlt. Aus diesem Grund verfolgen wir keinen bestimmten Dress Code. Falls Geschäftstermine mit externen Partnern bzw. Kunden geplant sind, erwarten wir von unseren Mitarbeitern sich adäquat zu kleiden.