Datenschutzerklärung

bet-at-home.com Entertainment GmbH

Anmerkung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde an verschiedenen Stellen darauf verzichtet, die weibliche Anrede zu verwenden. Grundsätzlich richten sich alle Inhalte der Karriereseite sowohl an weibliche als auch an männliche Personen.
Datenschutz ist ein verfassungsrechtlich gewährleistetes Grundrecht. Mit Übermittlung der Bewerbungsunterlagen legt man schützenswerte Daten offen und sollte deshalb über deren Erfassung, Nutzung und Schutzmaßnahmen gut informiert sein. Im Folgenden erläutert die bet-at-home.com Entertainment GmbH (im folgenden kurz bet-at-home.com) alle wichtigen Informationen zur Behandlung der Bewerber-Daten im Unternehmen:

1. Erfassung personenbezogener Daten

Der Bewerber stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum und sonstige im Bewerberformular eingesetzte Daten von der rexx system GmbH, Süderstrasse 75-79, 20097 Hamburg, Deutschland, dem Auftragsverarbeiter der bet-at-home.com Entertainment GmbH mit Sitz in Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, für den Zweck der Verwendung und Evidenzhaltung seiner Bewerbung verarbeitet werden dürfen.


Bei der Registrierung hat der Bewerber die Möglichkeit, seine Daten direkt von einer sicheren Online-Quelle (XING, LinkedIn) in das Bewerberformular zu importieren. Der Bewerber wird hierzu auf eine Homepage der jeweiligen Quelle weitergeleitet und aufgefordert, sich dort einzuloggen, sofern er nicht bereits eingeloggt ist. Im Anschluss daran wird ihm von der jeweiligen Quelle mitgeteilt, welche Daten an bet-at-home.com übermittelt werden. Erst nach Bestätigung durch den Bewerber werden diese Daten an bet-at-home.com übermittelt. bet-at-home.com speichert dabei nur jene Daten, die für das Bewerberformular benötigt werden. Der Bewerber kann die importierten Daten jederzeit ändern. Bei Befüllung des Bewerberformulars mittels XING und LinkedIn erhält bet-at-home.com Zugriff auf die jeweils auf der Zustimmungsseite angeführten Daten des Bewerbers. Genauer Zweck und Umfang der Datenerhebung und weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind den jeweiligen Datenschutzhinweisen von XING und LinkedIn zu entnehmen. 

2. Dauer der Datenaufbewahrung

Soweit sich der Bewerber auf ein konkretes Stellenangebot oder initiativ bewirbt, nimmt bet-at-home.com diese Daten für die Dauer des Bewerbungs- bzw. Auswahlverfahrens auf. Im Einzelfall besteht die Möglichkeit, dass die zur Verfügung gestellten Daten auch nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für die Dauer von bis zu 5 Jahren in der Datenbank von bet-at-home.com gespeichert bleiben und den sog. „Talentepool“ bilden. In dieser Zeit hat bet-at-home.com die Möglichkeit eine passende Einsatzmöglichkeit für den Bewerber zu finden. Im Falle der Einstellung werden die Bewerber-Daten als Mitarbeiterdaten gespeichert und verarbeitet.

3. Weitergabe Ihrer Daten

Der Bewerber stimmt zu, dass seine personenbezogenen Daten an den eingesetzten Auftragsverarbeiter rexx system GmbH, Süderstrasse 75-79, 20097 Hamburg, Deutschland, zum Zweck der elektronischen Verwaltung seiner Bewerbung überlassen werden. Ferner stimmt der Bewerber zu, dass seine personenbezogenen Daten im Einzelfall und sofern aufgrund der Bewerbung erforderlich an die bet-at-home.com Internet Ltd., die bet-at-home.com Entertainment Ltd., beide mit Sitz in Portomaso Business Tower, Level 12, STJ 4011, St. Julian's, Malta, und alle sonstigen im Konzernverbund enthaltenen Unternehmen zum Zweck der Bearbeitung seiner Bewerbung übermittelt werden.
Ansonsten werden Daten ausschließlich innerhalb des Unternehmens verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten sind nur den Mitarbeitern der Personalabteilung zugänglich und werden nur ausgewählten Führungskräften vorgelegt.

4. Schutz personenbezogener Daten

Bedauerlicherweise ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. bet-at-home.com unternimmt alle möglichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um die personenbezogenen Daten der Bewerber vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Nichtsdestotrotz kann eine völlige Sicherheit von Bewerber-Daten nie garantiert werden. Jede Übertragung von Daten erfolgt sohin auf Risiko des Bewerbers. Nach Erhalt der Daten setzt bet-at-home.com technische und organisatorische Maßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass sowohl die Systeme von bet-at-home.com vor Angriffen und Missbrauch als auch die personenbezogenen Daten der Bewerber vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Die zur Verfügung gestellten Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Bei der Übermittlung der Daten innerhalb des Konzernverbundes erfolgt die Verschlüsselung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL). So kann die Vertraulichkeit der Kommunikation gewährleistet werden.
Sollte der Bewerber außerhalb des Bewerbermanagementsystems mit bet-at-home.com in Kontakt treten wollen, z.B. per E-Mail, weist bet-at-home.com darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist.

5. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage wird der Bewerbernach Erbringung eines entsprechenden Identitätsnachweises darüber informiert, welche Daten bet-at-home.com über seine Person gespeichert habt. Der Bewerber hat hierzu eine entsprechende Auskunftsanfrage an recruitment@bet-at-home.com zu richten.

6. Recht auf Richtigstellung oder Löschung

Nach schriftlicher Aufforderung per E-Mail werden alle die Person des Bewerbers betreffenden Daten nach Erbringung eines entsprechenden Identitätsnachweises berichtigt oder gelöscht.

7. Hinweis auf Widerruf

Die abgegebene Zustimmungserklärung kann der Bewerber jederzeit mittels E-Mail an recruitment@bet-at-home.com widerrufen.